Startseite
    sieben Wo OHNE
    allg. Info. zu Plastik
    Plastik in den Medien
    Küche
    Badezimmer
    Allerlei zu Plastik
    Im Supermarkt
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Plastikausstellung HH
   Plastik bei DIE WELT
   Architektur aus Müll
   IFEU-Heidelberg
   Deutsche Umwelthilfe e.V.
   plastik planet
   ein weiterer blog
   Plastik beim WDR
   Plastiksendung beim ZDF
   Plastikinfo beim NDR
   7wochenOHNEplastik bei facebook
   7 W OHNE.evangelisch
   manufaktum-vielleicht interessant
   Übersicht plastikarme-freie Produkte




  Letztes Feedback



http://myblog.de/siebenwochenohneplastik

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alles Käse!

Na, wer sagt's denn: es gibt Käse!

 


 

Heute war ich nun endlich auf dem Markt. Mein Salatziel habe ich vorher allerdings schon doppelt erledigt: sowohl im Bioladen als auch in einer Discounterkette lag einfach so Salat herum. Allerdings muss ich vom normalen Eisberg- auf Kopf- und Endiviensalat umsteigen. Den habe ich nämlich nun wirklich nirgends unverpackt gefunden.

Auf dem Markt schlendere ich zunächst alle Käsestände ab und begutachte, wenn möglich, Verpackungsstil und menschliche Charaktere - wer lässt sich auf die Plastikfrage ein?  Dann fange ich doch einfach von vorne an. Oh je, mein Sprüchlein ist noch nicht fertig gesagt, da verfinstert sich die Miene, der Verkäufer dreht sich weg, "nee, könn wir nich!". Das Gespräch ist beendet.

Stand Nummer zwei: "Wir haben die Folie, die innen beschichtet ist, sonst könnten sie sich einen Behälter mitbringen." Na, wer sagt's denn. Allerdings bin ich stur: "Jetzt, wo ich schon mal da bin, hätte ich jetzt nicht mit irgendeinem Material bei Ihnen eine Chance?" Ich schaue mich um - und entdecke eine Papierhaushaltsrolle. Die Verkäuferin sorgt sich um den Käse, das Papier saugt die Flüssigkeit raus. Ich verspreche, in 5 Minuten zu Hause zu sein und ihn dann in einen Glasbehälter umzulagern. "Wenn das für sie in Ordnung ist, das ist ein komisches Gefühl, den so einzupacken". Sie besteht darauf, dem Käse zumindest die übliche sorgfältige Falteinpacktechnik zukommen zu lassen. Ich finde, der Käse sieht recht glücklich dabei aus und kündige mich gleich für nächste Woche wieder an. Da ist ihr Mann da, da soll ich darauf verweisen, dass wir das schon ausprobiert haben.

 

23.2.13 12:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung